Plasmaschneiden: Bis 22.000 mm Länge, 3.000 mm Breite und 60 mm Dicke.

Das Plasmaschneiden stellt insbesondere bei großen Blechstärken eine Alternative  zum Laserschneiden dar. Mit hohen Schnittgeschwindigkeiten können Zuschnitte bis zu einer Materialstärke von 60 mm kostengünstig und präzise gefertigt werden. Das Anbringen von Fasen ist auch beim Plasmaschneiden problemlos möglich.



< Druckversion >